Miriam Casper
Hochschule Hannover, Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik, Abteilung Betriebswirtschaft


Wissenschaftlicher Vortrag
Resilienz – Möglicher Einflussfaktor auf Bildungsaufstieg

Vortragszeit
Donnerstag, den 20.09.2018, von 17:00 bis 17:30 Uhr

Vortragsort
Raum S8

Abstract

Es wird untersucht, ob Resilienz ein Einflussfaktor auf Bildungsaufstieg ist oder nicht. Resiliente Personen bewältigen schwierige Lebensbedingungen, wie zum Beispiel Schulwechsel oder soziale Isolation, besser als andere Personen. Da Bildungsaufsteiger psychosoziale Anforderungen bewältigen müssen (El-Mafaalani, 2014; Spiegler, 2015), wird vermutet, dass erfolgreiche Bildungsaufsteiger resilienter sind als Nichtbildungsaufsteiger. In einer Datenerhebung an 157 Studierenden der Hochschule Hannover konnte zwischen 77 Bildungsaufsteigern und 80 Nichtbildungsaufsteigern der Stichprobe kein Unterschied hinsichtlich Resilienz gefunden werden (n = 157, t = 0,339, df 155, p = .735, zweiseitig). Mögliche Gründe werden diskutiert.

Zur Person

Miriam Casper (M.Sc.) promoviert im kooperativen Promotionskolleg „Empirische Sicherheitsforschung“ der Universität Vechta und der Hochschule Hannover. Zuvor studierte Miriam Casper Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensentwicklung an der Hochschule Hannover und an der Southern Illinois University Edwardsville in den USA.