Wir freuen uns über die Zusagen von folgenden Referentinnen und Referenten der Haupt-, Abend- und Parallelvorträge. Die Informationen zu Referentinnen und Referenten des Nachmittagsprogramms (im Rahmen des Call for Papers) finden Sie entsprechend auf den Programmseiten der Nachmittage.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

B

Prof. Dr. Susan Baum (NAGC Washington, USA)

Prof. Dr. Drs. h.c. Jürgen Baumert (Direktor Emeritus am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung)

Prof. Dr. Ralf Benölken (Bergische Universität Wuppertal)

Prof. Dr. Dagmar Bergs-Winkels (HAW Hamburg)

Prof. Dr. Nils Berkemeyer (Universität Jena)

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

 

D

Prof. Dr. Jasmin Decristan (Bergische Univerität Wuppertal)

Dr. Hanna Dumont (Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung)

 

E

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani (FH Münster)

Prof. Dr. Hubert Ertl (BIBB Bonn)

 

F

MA Katarina Farkas (Päd. Hochschule Zug, Schweiz)

Prof. Dr. Christian Fischer (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Dr. Christiane Fischer-Ontrup (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

 

G

Prof. Dr. Françoys Gagné (Université du Québec à Montréal, Kanada)

Dr. Letizia Gauck (Universität Basel, Schweiz)

Prof. Dr. Heiner Gembris (Universität Paderborn)

Prof. Dr. Jessika Golle (Erhard Karls Universität Tübingen)

Prof. Dr. Roland Grabner (Universität Graz)

 

H

Prof. Dr. Wolfgang Hallet (Universität Gießen)

Prof. Dr. Saskia Handro (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Dr. Claudia Hildebrandt (Universität Oldenburg)

Prof. Dr. Kerstin Höner (Technische Universität Braunschweig)

Dr. Lianne Hoogeveen (Radboud University Nijmegen, Niederlande)

 

J

Burkhard Jungkamp (Staatssekretär a.D.)

 

K

Prof. Dr. Friedhelm Käpnick (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Prof. Dr. Olaf Köller (IPN Kiel)

Prof. Dr. Hilde Köster (Freie Universität Berlin)

 

L

PD Dr. Beate Laudenberg  (Päd. Hochschule Karlsruhe)

Prof. Dr. David Lubinski (Vanderbilt University)

 

M

Prof. Dr. Kai Maaz (DIPF Berlin)

Prof. Dr. Alexander Minnaert (University of Groningen)

Prof. Victor Müller-Oppliger (PH FHNW Basel, Schweiz)

 

N

Prof. Dr. Aljoscha Neubauer (Universität Graz, Österreich)

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Prof. Dr. Nils Neuber (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Prof. Dr. Volkhard Nordmeier (Freie Universität Berlin)

O

Dr. Colm O'Reilly (Dublin City University)

P

Prof Dr. Hans Anand Pant (Humboldt-Universität Berlin)

Prof. Dr. Christoph Perleth (Universität Rostock)

Prof. Dr. Michael Pfitzner (Universität Duisburg-Essen)

Prof. Dr. Franzis Preckel (Universität Trier)

 

R

Dr. David Rott (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

 

S

Prof. Andreas Schleicher (OECD Paris, Frankreich)

Florian Schmid (Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung)

Prof. Dr. Jörg Schorer (Universität Oldenburg)

Prof. Dr. Julia Schwanewedel (Humboldt-Universität zu Berlin)

Prof. Dr. Simone Seitz (Universität Paderborn)

Prof. Dr. Andrzej Sękowski (J. P. Cath. University of Lublin, Polen)

Prof. Dr. Del Siegle (University of Connecticut, USA)

Prof. Dr. Anne Sliwka (Universität Heidelberg)

Prof. Dr. Claudia Solzbacher (Universität Osnabrück)

Prof. Dr. Elmar Souvignier (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Prof. Dr. Thomas Söding (Ruhr Universität Bochum)

Prof. Dr. Carmen Spiegel (Päd. Hochschule Karlsruhe)

Martin Spiewak (Journalist der Zeitung „Die Zeit“)

Prof. Dr. Heidrun Stöger (Universität Regensburg)

 

T

Prof. Dr. Ewald Terhart (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Prof. Dr. Ulrich Trautwein (Universität Tübingen)

 

V

Prof. Dr. Miriam Vock (Universität Potsdam)

 

W

Prof. Dr. Thomas Wagner (Päd. Hochschule Linz, Österreich)

Prof. Dr. Gabriele Weigand (Päd. Hochschule Karlsruhe)

Dr. Heike Wendt (TU Dortmund)

 

Z

Prof. Drs. Albert Ziegler (Universität Erlangen-Nürnberg)